Disneys neue Gaming Philosophie

Geschrieben am

30. Juli 2021

Kategorien

Wissenswertes

Alles über die neuen Ideen im Gaming Bereich von Disney

Luigi Priore, Content Director bei Disney Interactive sagte vor kurzem:

There was a time, 10, 15 years ago, when we were like, ‘Yeah, let's make a movie-based game. We know what it is.’ That's not what we're doing anymore.

Mittlerweile hat der Entwickler mit seinem Team einen anderen Fokus: es geht ihm darum, dem Wunsch der Fans nach neuen Stories in bereits bekannten Disney Welten zu erschaffen. In der Vergangenheit wurde dies bereits durch das Open World Game Avatar: Frontiers of Pandora umgesetzt. Dort erlebt man eine neue Geschichte in der bereits bekannten Avatar Welt, welche in Kooperation mit James Camerons Produktionsunternehmen erschaffen wurde. Darüber hinaus wird im Juni 2022 Sea of Thieves: A Pirate's Life veröffentlicht, welches eine Erweiterung darstellt, welche eine Story mit Jack Sparrow erzählt, die in beiden Welten passiert.

Diese beiden Spiele und weitere Entwicklungen zeigen, dass dies nicht nur den Start von solchen Projekten von Disney darstellt, sondern dass wir in der Zukunft gespannt sein können, was noch kommen wird. Diese Strategie hat sich Disney überlegt, weil sie der Meinung sind, dass das Games Medium aktuell danach verlangt, neue Stories zu erleben anstatt alte Stories neu zu erzählen. Dabei ist es den Entwicklern wichtig, dass die Entwickler nicht nur des Geldes wegen arbeiten, sondern auch eine persönliche Leidenschaft für die Spiele haben, die sie entwickeln möchten.

Dabei ist es wichtig, dass die Disney Bosse auch offen für Neues werden. Neben ihren eigenen Ideen ist es erforderlich, dass sie sich auf die individuellen Ideen der Entwickler einlassen. Sean Shoptaw, Global Senior bei Disney betont dies folgendermaßen: "And I would just add to Luigi's point, we're not going to be one-size-fits-all, and say that this is now definitively where we're going. I think it is about being open. It is about pushing what we can do creatively, what we can do to push the boundaries while still respecting the stories, characters, and IP (...)."

Wir können also gespannt sein, was sich Disney in der Zukunft im Bereich des Gamings noch einfallen lässt.