Hell let loose Logo

Hell Let Loose Server mieten

Im Krieg geht es ums nackte Überleben. So ist es auch bei „Hell Let Loose“. Deine Voraussetzungen: Du bist ein Soldat, mit einem Bataillon von 50 Mann im Rücken. Zusammen bildet ihr eine Einheit, die sich durch historische Schlachtfelder der Menschlichen Geschichte kämpft. Und ob ihr gewinnt oder verliert liegt einzig und alleine an euren Fähigkeiten.

Überblick

Plattformen

Windows

Release

6. Juni 2019

Genres

Strategie, MMO, Ego-Shooter

Studio

Black Matter Pty Ltd

Angebote vergleichen

Alle Hoster auf einem Blick einfach und übersichtlich vergleichen
ZAP-Hosting Logo
ZAP-Hosting

0

625 Bewertungen
  • Eigenes Webinterface
  • Rabatt bei Vorauszahlungen
  • Keine Verträge
  • 100% Ökostrom
  • Eigene Hardware
RAMN/A
FestplatteN/A
Slots10 - 100
Gutscheine
GSCHECK
20 % auf alles
6,07 €4,86 €
0,61 €/SLOT
0,49 €/SLOT
Zum Angebot
GPORTAL Logo
GPORTAL

0

151 Bewertungen
  • Rabatt bei Vorauszahlungen
  • 100% Ökostrom
  • Eigenes Webinterface
  • DDoS Protection
  • Niedrige Latenzen
RAMN/A
FestplatteN/A
Slots64 - 100
Gutscheine
Mit unserem Link
10 % auf alles
33,50 €30,15 €
0,37 €/SLOT
0,33 €/SLOT
Zum Angebot
Für Links auf dieser Seite erhält Gameservercheck ggf. eine Provision vom Anbieter.

Wissensdatenbank

Alles was du wissen musst
👻UpsSorry, hier gibt es noch keine Beiträge.

Hell Let Loose Server mieten

Die Hölle der Vergangenheit

Das Setting dieses Spiels ist derZweite Weltkrieg. Aber so wie in diesem Spiel habt ihr es noch nie erlebt. Das Gameplay hat eine so realistischeGrafik, dass wir uns oft gefragt haben, ob wir uns in einerZwischensequenz oder schon im Gameplay befinden.Außerdem wird nichts am Kriegglorifiziert. Kein einziger der Soldaten sieht so aus als hätte erSpaß am Kampf. Erschöpfung, Angst, Verzweiflung und Überlebensmut stehen den Kämpfern ins Gesicht geschrieben.Kombiniert mit den historischen Maps(verlassene Straßen in europäischen Städten, zerstörte Dörfer, gefallene Kirchtürme) und den detailgetreuen Uniformen, Fahrzeugen,Waffen und Geräuschen, ist hier ein Kriegssimulator entstanden, der den Zweiten Weltkrieg zurückbringt.

Hell Let Loose

ImKrieg geht es ums nackte Überleben. So ist es auch bei „Hell LetLoose“.DeineVoraussetzungen: Du bist ein Soldat, mit einem Bataillon von 50 Mann im Rücken. Zusammen bildet ihr eine Einheit, die sich durch historische Schlachtfelder der Menschlichen Geschichte kämpft.Und ob ihr gewinnt oder verliert liegt einzig und alleine an euren Fähigkeiten.

Die Hölle auf Erden

Die Entwickler von „Hell Let Loose“haben einem der schlimmsten Themen der Welt, dem Krieg, etwas gegeben, was nur selten jemandem gelingt: Schönheit.Versteht uns nicht falsch, an einemKrieg gibt es nichts Positives und nichts Schönes. Aber dieLandschaften und die Authentizität der Gebiete, die ihr während eurer Feldzüge durchkreuzt, sind so realistisch und schön gemacht, dass man sich einfach Zeit nehmen muss um sie zu bestaunen – auchwenn ein Kugelhagel einem entgegenkommt. Das Setting ist einfach: 50 gegen 50in einer vorgegebenen Map. Wer am Ende noch steht, gewinnt. „Hell Let Loose“ ist aber kein 08-15 Kriegssimulator, bei dem es darum geht, jeden einzelnen Gegner niederzumähen. Es wird auch viel Wert auf Strategie gelegt. Und Angriff ist hier nicht immer die beste Verteidigung.Ihr könnt euch entscheiden, ob ihr an der Front kämpfen wollt, oder ob ihr lieber eure Fähigkeiten dazu benutzt Panzer, Geschütze und Waffen zu bauen, Barrikaden zu erstellen oder mit Dynamit zu hantieren.Wenn ihr zu wenig Informationen über den Gegner habt, habt ihr auch die Möglichkeit als Einzelkämpfer durch die feindlichen Reihen zu schleichen und Informationen zusammeln. Beide Teams haben das gleiche Ziel:Gewinnen.

Bereit für eine Schlacht in der Vergangenheit?

Eigenartigerweise können wir „HellLet Loose“ sogar einen pädagogischen Mehrwert abgewinnen, da dieSzenen und die Details alle so authentisch sind, dass man sich direkt in die Kämpfe des zweiten Weltkriegs hineinversetzt fühlt.Das Spiel ist nichts für schwacheNerven und wenn ihr es spielt, solltet ihr auf jeden Fall imHinterkopf behalten, dass ihr euch durch echte historischeSchlachtfelder bewegt.Deine Neugier ist geweckt und du möchtest „Hell Let Loose“ gerne selbst oder mit deinen Freunden ausprobieren?Wir helfen dir bei der Serversuche und vergleichen für dich die Anbieter im Netz!Alles was du tun musst, ist dir das beste Angebot auszusuchen und dich ins Abenteuer zu stürzen!