Unturned Logo

Unturned Server mieten

Bei „Unturned“ nehmen es Spieler nicht nur mit den aggressiven und gefährlichen Zombies auf. Auch die Natur hält einige Aufgaben und Hürden bereit. Spieler müssen Früchte und Gemüse suchen und Tiere jagen, damit sie nicht nur deren Fleisch essen können, sondern auch Felle erhalten. Aber Vorsicht, in einigen feindlichen Bereichen wird man selbst schnell zur Beute, sodass die Jagdsaison auch auf einen selbst eröffnet werden kann.

Überblick

Plattformen

Mac OS X, Windows, Playstation 4, Xbox One

Release

7. Juli 2017

Genres

Zombie, Survival

Studio

Smartly Dressed Games

Angebote vergleichen

Alle Hoster auf einem Blick einfach und übersichtlich vergleichen
ZAP-Hosting Logo
ZAP-Hosting

0

491 Bewertungen
  • Eigenes Webinterface
  • Rabatt bei Vorauszahlungen
  • Keine Verträge
  • 100% Ökostrom
  • Eigene Hardware
RAMN/A
FestplatteN/A
Slots
Gutscheine
GSCHECK
20 % auf alles
5,52 €4,42 €
0,55 €/SLOT
0,44 €/SLOT
Zum Angebot
4netplayers Logo
4netplayers

0

288 Bewertungen
  • Eigenes Webinterface
  • Rabatt bei Vorauszahlungen
  • 100% Ökostrom
  • Mehrere Konfigs/Spiele pro Server
  • DDoS Protection
RAMN/A
FestplatteN/A
Slots
Gutscheine
4NP-1337
3 € Guthaben
8,51 €
1,06 €/SLOT
Zum Angebot
GPORTAL Logo
GPORTAL

0

134 Bewertungen
  • Rabatt bei Vorauszahlungen
  • 100% Ökostrom
  • Eigenes Webinterface
  • DDoS Protection
  • Niedrige Latenzen
RAMN/A
FestplatteN/A
Slots
Gutscheine
Mit unserem Link
10 % auf alles
17,50 €15,75 €
0,50 €/SLOT
0,45 €/SLOT
Zum Angebot
Für Links auf dieser Seite erhält Gameservercheck ggf. eine Provision vom Anbieter.

Neuigkeiten

Das Neuste aus der Gaming-Welt
👻UpsSorry, hier gibt es noch keine Beiträge.

Wissensdatenbank

Alles was du wissen musst
👻UpsSorry, hier gibt es noch keine Beiträge.

Unturned Server mieten

Impostors sind unter uns

Unturned ist ein Spiel, bei dem der Spieler selbst zu den wenigen Menschen gehört, welche noch nicht zu einem Zombie geworden sind und das soll natürlich auch so bleiben. Eine nicht einfach zu bestehende Aufgabe, denn sie stehen unter ständigem Beschuss, was natürlich auf Aufmerksamkeit der Zombies auf die Spieler lenkt. Die Aufgabe ist dabei ganz einfach – überlebe und werde nicht zum Zombie.Dabei schleichen sich Spieler an, lenken die untoten Zombies ab und erhalten durch den Kampf besondere Spezialfähigkeiten. So lernen Spieler nicht nur, wie sich unsichtbar machen können. Auch das Feuer spucken oder das Abfeuern von Blitzattacken kann nicht nur erlernt werden. Zusätzlich gibt es Fähigkeiten, wie man diese von den Gegnern abwehren und sich schützen kann.

Der Kampf gegen die Natur

Bei „Unturned“ nehmen es Spieler nicht nur mit den aggressiven und gefährlichen Zombies auf. Auch die Natur hält einige Aufgaben und Hürden bereit. Spieler müssen Früchte und Gemüse suchen und Tiere jagen, damit sie nicht nur deren Fleisch essen können, sondern auch Felle erhalten. Aber Vorsicht, in einigen feindlichen Bereichen wird man selbst schnell zur Beute, sodass die Jagdsaison auch auf einen selbst eröffnet werden kann.Des Weiteren können Spieler nach Fischen und Müll angeln und durch das Anpflanzen eigener Lebensmittel sicherstellen, ausreichend zur Verfügung zu haben. Des Weiteren gibt es immer wieder wetterbedingte Komplikationen, sodass Spieler zum Beispiel nach Wärme suchen müssen, um bei Schneestürmen nicht zu erfrieren.

Die anderen Spieler

Bei Unturned sind immer jede Menge Spieler online, die sowohl Freund als auch Feind sein können. Hier haben Spieler die Möglichkeit Banditen zu fesseln, feindliche Lager anzugreifen und mit der Einstellung „Kampf bis zum Tod“ im Arenamodus gegen andere Spieler zu kämpfen.Zusätzlich lassen sich zahlreiche Waffen sowie Waffenzubehör nutzen. Es gibt Schwerter, Gewehre und Maschinenpistolen aber auch Raketen, Landminen und Sprengstoff, mit denen man ganze Lager in die Luft jagen und zahlreiche Gegner auf einmal vernichten kann.

Neue Gesellschaften unterstützen

Zusätzlich sollten Spieler immer mal neuen Gesellschaften helfen. Das macht man zum Beispiel, indem neue Quests abgeschlossen werden. Hier kann man andere Nicht-Spieler-Charaktere, die sogenannten NPCs treffen, mit ihnen reden und auch handeln.Des Weiteren kann man gegen Horden von Untoten kämpfen. Ebenso gibt es die Aufgabe, dabei zu helfen, die Güter zu sicher, welche per Fallschirm ankommen.

Die eigene Basis schützen und verstärken

Die eigene Basis ist wie das eigene Zuhause. Es voll als Versteck dienen. Von hier aus schicken Spieler zum Beispiel ihre Gang los. Durch den individuellen Einsatz von Möbeln, Barrikaden sowie auch Fallen und Maschinen kann jeder die eigene Basis so gestalten, wie er es gerne hätte.Dabei lässt sich immer wieder aufs Neue eine eigene Struktur entwickeln, wozu auch die gesammelten Materialien dienen können.

Fazit – umfangreich und spannend

Bei Unturned gibt es fünf offizielle Maps. Dabei gibt es zudem sehr viele Orte zu entdecken, wozu zum Beispiel Hawaii, Deutschland, Russland sowie auch Yukon, Russland und die Prinz-Edward-Inseln gehörenMan kann sowohl zusammen als auch alleine spielen und bekommt viele Möglichkeiten ingame geboten, sodass Langeweile hier wirklich keine Chance hat.